Der Edvantis-Way, ist per Dokumentation definiert und fest in unserer Unternehmenskultur verankert. Er wird in allen unseren Büros angewendet und garantiert, dass unsere Kunden zuverlässige und zukunftssichere Lösungen erhalten.

Wir sind uns darüber bewusst, dass sich der Großteil unserer Kunden mitten in einer herausfordernden technologischen Transformation befindet. Die sich dadurch eröffnenden, komplett neuen Möglichkeiten sind allein aber nur sehr schwierig umzusetzen und zu implementieren.

 

Veränderungen meistern

Software Intelligence – Werkzeuge und Methoden, um Softwaredaten in aussagekräftige und nutzbare Informationen umzuwandeln – entwickelt sich zu einer integralen Aufgabe eines jeden Unternehmens. Eine der Herausforderungen hierbei ist aber eben auch, dass Software selbst sowie dessen Entwicklung einem sich rapide verändernden Prozess unterliegen. Deshalb ist es für externe Softwarepartner nicht mehr nur genug in den sich etablierenden neuen High-Tech-Trends wie Big Data, Cloud, Social, Mobility und IoT führend zu sein, sondern eben auch auf einer Stufe mit der unternehmensinternen IT zu sein, wenn es darum geht Softwarelösungen zu entwickeln und bereitzustellen.

Edvantis ist einer dieser Anbieter. Wir wenden eine Reihe von praxisbezogenen Arbeitsprozessen an, die auf Millionen Stunden von Arbeitserfahrung und damit auf konkreten Best Practices beruhen.

 

Agile im Kern

Ein Vergleich zwischen den heutigen agilen Methoden in der Softwareentwicklung und den Standardmethoden nur wenige Jahre zuvor macht den rapiden Veränderungsprozess und die damit einhergehenden Herausforderungen, sowohl für unternehmensinterne IT als auch für externe Dienstleister deutlich.

Die heute nahezu zum Branchenstandard gewordenen agilen Methoden bereiten Unternehmen immense Schwierigkeiten bei der Implementierung, nicht zuletzt weil dazu auch Veränderungen bei den internen Prozessen unabdinglich werden und dies insbesondere bei Großunternehmen oft langwierige Veränderungsprozesse bedeutet.

Edvantis zählt zu den Early-Adopters, (speziell SCRUM Methoden) und lässt seine Kunden an den langjährigen Erfahrungen und dem gesammelten Wissen teilhaben, um die nötigen Veränderungsprozesse erfolgreich zu meistern.

Der Edvantis-Way umfasst alle Phasen von der Definition der Anforderungen, über Softwarepflege, bis hin zum Support. Der Edvantis Way ermöglicht Unterscheidungen in der Anwendung und in der Ausführung einzelner Prozesskomponenten und macht damit optimale Anpassungen an die unterschiedlichen Anforderungen von KMU’s und Großunternehmen möglich. Im Endeffekt bedeutet dies, dass wir bereits von der ersten Idee des Kunden an, aktive Unterstützung leisten können.

 

Managementstruktur

Die Edvantis Managementstruktur ist eine Matrix bestehend aus drei Axen: Account Management, Ressourcenmanagement und Kompetenzmanagement. Diese sind Garanten für pünktliche und qualitativ anspruchsvolle Projektergebnisse, welche unter anderem auch auf der präzisen und zügigen Zusammenstellung der Teams und der geeigneten technische Expertisen basieren. Edvantis Projektleiter sind erstklassige Experten, deren exzellente technische, Management- und Kommunikationsfähigkeiten die Basis für eine unkomplizierte und direkte Zusammenarbeit mit dem Kunden sind.

Unser Modell hat sich sowohl im Einzeleinsatz als auch im Einsatz bei unseren Kunden mit mehreren global verteilten Teams bewährt.

Edvantis setzt moderne ALM Software, kontinuierliche Integration und Lieferung, Virtualisierung, cloudbasierte Entwicklung und QA ein. Mit unseren, vorrangig auf SaaS basierten Werkzeugen erhalten unsere Kunden volle Kontrolle über die Ausführung der Projektmaßnahmen und können sogar selbst an der Produktentwicklung und dem Testen teilnehmen – in Echtzeit.

Unsere intern entwickelte Edvantis Assistant Suite automatisiert gleich mehrere Unternehmensprozesse und bietet damit innovative Methoden zur Zusammenarbeit, beispielsweise unter Verwendung von modernen Social-Networking- und Mobilitätsanwendungen.

 

Wir laden Sie ein, sich weiter auf unseren Seiten einen ersten Eindruck von unserer Arbeitsweise zu verschaffen oder in einem Gespräch weitere Einzelheiten und Ihre Fragen zu besprechen.