Software-Ökonometrie und Wertmessung werden immer noch von lediglich einigen Top-Tier IT-Beratungen angeboten und bleiben damit leider nur einem kleinen Nutzerkreis vorbehalten.

Edvantis bringt diese nützlichen Werkzeuge nicht nur zu Kunden aus dem Großunternehmenssegment, sondern auch zu KMU-Kunden. Wir tun dies in einer praktischen Zusammenfassung als „Quarterly Business Review“ (unseren EDVANTIS 100/50 ℠ Kunden werden diese jeweils durch einen unserer Vorstände präsentiert). Darüber hinaus ist dieser Service für unsere wiederkehrenden Kunden absolut kostenlos.

 

Transparenz im Softwareentwicklungsprozess

Basierend auf de-facto Software-Wirtschafts-Standards, speziell den “Value-Based Software Engineering (VBSE)” von Barry Boehm und Dan Port, bietet Edvantis Methoden zur Bewertung des Softwareentwicklungsprozesses, um den Wert verschiedener Maßnahmen und Investitionen und deren Einfluss auf die Prozessleistung zu ermitteln. Diesen Techniken folgend können sich Softwareserviceanbieter ein ganz genaues Bild über die Effizienz der verschiedenen Arbeitsschritte verschaffen und damit den Aufwand einer Produktentwicklung einschätzen. Daraufhin kann das Leistungsniveau durch verschiedene Bewertungsmethoden entweder einzeln oder kombiniert gemessen werden.

Edvantis nutzt IRR (Internal Rate of Return), NPV (Net Present Value) und andere Ansätze, um die Effektivität des Entwicklungsprozesses zu verfolgen.

Wir evaluieren ständig die unterschiedlichen Aspekte laufender Projekte, inklusive der Teamproduktivität, Leistungsumfang und Supportinvestitionen. Durch die Verwendung verschiedener Analysetechniken können wir sehr einfach Anpassungen an Projektplänen vornehmen und somit garantieren, dass Lösungen kosteneffizient und qualitativ hochwertig sind, sowie dass die Anforderungen an das Produkt am Markt erfüllt werden.

 

Software-Ökonometrie als integraler Bestandteil

Eine der Schlüsselkomponenten der Edvantis Software Ökonometrie Richtlinien ist die Anwendung eines ständigen Verbesserungsprozesses (“always do things better than today”): von Best Practices in der Softwareentwicklung und Nutzung moderner Software- und Infrastrukturlösungen bis zu vorrausschauender Planung bei Entscheidungen. Wie zu Beginn erwähnt ist Edvantis einer der wenigen Anbieter, die Software-Ökonometrie einem größeren Kundenkreis und vor allem auch KMU als integralen Bestandteil der Zusammenarbeit zur Verfügung stellen, womit wir nicht zuletzt unsere Positionierung als bevorzugter Anbieter von Softwareentwicklungsleistungen festigen.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für ein Gespräch und eine Beispielpräsentation der Edvantis Quarterly Business Reviews.